Bekommen Sie auch Bauchschmerzen, wenn Sie die Nachrichten hören oder die Zeitung lesen?

Wenn Sie mit der Situation in Deutschland unzufrieden sind, nehmen Sie sich jetzt zwei Minuten Zeit, um das hier zu lesen:

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

kennen Sie das nicht auch? Sie lesen Ihre Zeitung oder schauen die Nachrichten und auf einmal bekommen Sie so ein merkwürdiges Gefühl im Bauch? So, als ob irgendetwas nicht stimmt. Sie haben das ungute Gefühl, dass etwas in unserem Land nicht mehr richtig ist. Dass wir von Medien und Meinungsmachern belogen werden. Dass Politiker sich gegenseitig die Bälle zuspielen, nur um an der Macht zu bleiben.

Wenn Ihnen Ihr Bauch (und der weiß doch bestimmt immer ganz genau, wenn etwas im Busch ist) so etwas signalisiert, sollten Sie sich nach Alternativen umsehen:

Wir, die Alternative für Deutschland, sind diese Alternative. Wir sind die einzige Partei, die nicht im Deutschen Polit-Dschungel verstrickt und verfangen ist. OK, wir haben unsere Probleme mit verschiedenen Mitgliedern gehabt und oft schlagen einige von uns auch über die Stränge. Aber das tun sie in der Regel doch nur, weil ihnen unser geliebtes Deutschland so am Herzen liegt.

Auch dass ständig versucht wird uns zu diffamieren und in die rechte Ecke zu drängen ist doch ein sicheres Zeichen dafür, dass die Altparteien uns wahrgenommen haben! Und jetzt bekommen sie Angst, dass wir zu stark werden könnten. Denn dann könnten sie mit unserem schönen Land nicht mehr machen, was sie wollen. Denken Sie das nicht auch?

Wenn Sie sich so fühlen, geben Sie uns einfach eine Chance! Und glauben Sie nicht den ganzen Unsinn, den andere über uns erzählen, weil sie Angst vor uns haben. Es ist ganz einfach: Wir vertreten konservative Werte! Dieselben konservativen Werte der Mitte, die noch vor 20 Jahren von den meisten anderen Parteien vertreten wurden.

Wenn Sie also nicht wollen, dass Politiker unser Land regieren, die nur ihre eigenen Interessen statt der Interessen der Bürger vertreten, wählen Sie uns! Und haben Sie keine Angst davor in die rechte Ecke gedrängt zu werden. Die Wahlen am 13. September sind geheim. Keiner weiß, wo Sie Ihr Kreuzchen machen. Aber tun Sie das Richtige für unser Land! Damit Ihre Kinder und Enkelkinder in einem freien Land aufwachsen können, das nicht von Eliten und Konzernen kontrolliert wird.

Und wenn Sie genau nachlesen wollen, was wir uns alles für Sie und Herdecke vorgenommen haben, sprechen Sie uns an oder lesen Sie es auf unserer Webseite www.afd-herdecke.org/politik nach.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Oliver Haarmann

AfD Herdecke

Konservative Politik in Herdecke

Die AfD in Herdecke steht für konservative Politik und verurteilt jede Form von Extremismus, egal ob links, rechts, religiös oder ideologisch motiviert.

Wir bieten Lösungen, deren Basis der gesunde Menschenverstand ist und die dem Wohl der Herdecker Bürgerinnen und Bürger dienen. Wir wollen keine Politik, die abweichende Meinungen pauschal als rechtsextrem abstempelt.

Meinungsfreiheit ist der Grundbestandteil der Demokratie und diese verteidigen wir.

Aus zahlreichen Gesprächen wissen wir, dass sich viele Menschen nicht trauen, ihre konservative Meinung zu äußern, da sie Probleme im Privat- und Berufsleben fürchten.

Wir sind das Sprachrohr dieser Menschen und sprechen unangenehme Wahrheiten und Entwicklungen an.

Rathaus in Herdecke
Rathaus in Herdecke

AfD sucht Kandidaten in Herdecke

Die Alternative für Deutschland (AfD) sucht Kandidaten für die Kommunalwahl in Herdecke am 13. September dieses Jahres.

Der Herdecker Oliver Haarmann, stellvertretender Sprecher der AfD im Ennepe-Ruhr-Kreis und Mitglied des Bezirksvorstandes Arnsberg, erklärt dazu:

„Wir suchen mutige Herdecker Bürgerinnen und Bürger, die gemeinsam mit uns dafür eintreten, dass es wieder möglich wird, eine konservative Meinung zu vertreten. Meinungsfreiheit ist der Grundbestandteil der Demokratie und diese verteidigen wir.

Unsere Kandidaten müssen nicht in die AfD eintreten und sorgen mit Ihrer Kandidatur in einem Wahlkreis dafür, dass die AfD Stimmen in diesem Wahlkreis erhalten kann. Die private Anschrift des Kandidaten wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten Interessenten, sich auf unserer Homepage bzgl. unserer Artikel zu Herdecker Themen zu informieren und sich bei uns unter oliver.haarmann@afd-herdecke.org zu melden. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.“